Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Ralf Döring - Training + Beratung – Personal- und Unternehmensentwicklung

Stand: 10.10.2021  

1. Beratungs- und Trainingsdienstleistungen

1.1  Die Honorare und Teilnahmegebühren beinhalten die kompetente Durchführung durch einen oder mehrere erfahrene Trainer und Berater.

1.2  Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind vom Auftraggeber zu begleichen, falls im Angebot keine anderen Angaben gemacht wurden.

1.3  Inhalt und Ablauf der Beratung bzw. Veranstaltung sowie der Einsatz der Berater/ Trainer/ Coachs können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Beratung geändert werden.

1.4  Ralf Döring - Training & Beratung ist berechtigt, die Beratung bzw. Veranstaltung aus wichtigem Grund – insbesondere bei Erkrankung des Beraters oder zu geringer Teilnehmerzahl – gegen volle Rückerstattung bereits gezahlter Gebühren abzusagen.

1.5  Ralf Döring - Training & Beratung ist berechtigt, bei Ausfall des vorgesehenen Beraters einen Ersatzberater mit gleicher Qualifikation einzusetzen.  

 

2. Stornierung und Zahlungsmodalitäten

2.1  Stornierungen von Aufträgen bzw. Teilnahmebuchungen können gegen eine Bearbeitungsgebühr von 25 € bis 4 Wochen vor Beratungs- bzw. Veranstaltungsbeginn vorgenommen werden. Bei Stornierungen weniger als 4 Wochen vor dem geplanten Beginn fallen 50% der vereinbarten Honorare bzw. Gebühren an. Bei Stornierungen weniger als 1 Woche vor Beginn werden die vereinbarten Honorare bzw. Gebühren in voller Höhe fällig.

2.2  Der Rechnungsbetrag ist spätestens bis 14 Tage nach Rechnungsstellung ohne Abzug zu zahlen.  

 

3. Datenschutz

3.1  Für die Dauer des Vertragsverhältnisses darf Ralf Döring - Training & Beratung die personenbezogenen Daten des Leistungsnehmers unter Beachtung der geltenden datenschutzgesetzlichen Regelungen speichern und nutzen.

3.2  Der Datenschutz ist durch technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu jeder Zeit sichergestellt. Es werden zu keiner Zeit personenbezogene Daten an Dritte herausgegeben.

3.3  Der Leistungsnehmer ist auch nach Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit dem Erhalt von Informationsmaterial von Ralf Döring - Training & Beratung einverstanden.  

 

4. Schlussbestimmungen

4.1  Gerichtsstand ist Bamberg. Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

4.2  Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.